Ferienprogramm Gemeinde Feldkirchen-Westerham

17 Campteilnehmer nahmen unter der Leitung von Cheftrainer David Bergbauer Ende August am Tenniscamp der Gemeinde Feldkirchen-Westerham teil. Neben dem Tennissport kam auch der Spaß nicht zu kurz!

Auf der Tennisanlage in Feldkirchen-Westerham fand das dreitägige Ferienprogramm der Gemeinde statt. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Tennistechnik zu verbessern und in Spielformen anzuwenden.

Bei bestem Wetter wurde 17 Campteilnehmer von Tennisschulleiter David Bergbauer, C2-Trainer Louis McMullen und Co-Trainer Finn McMullen kindgerecht die Tennistechnik vermittelt bzw. verbssert. Egal ob „Kamera“ oder „Watschn“ – viele Begriffe, die auf den ersten Blick nichts mit dem Tennissport zu tun haben, helfen den Kindern beim Erlernen und Anwenden der Technik.

Gestärkt wurde sich in der Mittagspause immer mit Nudeln und Salat, sodass man für das weitere Training genug Kraft hatte.

Am letzten Tag fand ein kleines Abschlussturnier statt, wo es für alle Teilnehmer Preise gab. Einige Neueinsteiger wurden bereits in ein regelmäßiges Vereinstraining integriert. Und alle wollen auch nächstes Jahr wieder dabei sein. So soll es sein!

X